• Gossen Metrawatt
  • Camille Bauer

Universal-Multimeter mit neuem Drive

METRAHIT IM E-DRIVE BTGossen Metrawatt hat seine neu entwickelte, DAkkS-kalibrierte Multimeter-Generation um eine Variante für den Automotive-Sektor erweitert. Das neue METRAHIT IM E DRIVE vereint als All-in-One-Lösung alle relevanten Prüf- und Messfunktionen für Wartung, Service und Diagnose an elektrischen Maschinen, Antrieben und Anlagen.

Über die klassischen Multimeter-Funktionen hinaus integriert das kompakte, robuste Handheld-Universalgerät zahlreiche weitere Messverfahren zur Sicherheitsüberprüfung in Automobilindustrie, Avionik und dem Elektromaschinenbau. Zum erweiterten Messspektrum zählen 4-Leiter Milliohmmessungen zur präzisen Erfassung kleinster Widerstände mit bis zu 1 μΩ Auflösung, außerdem die Hochvoltsystemprüfungen nach UN ECE R100 sowie die Isolationswiderstandsmessung mit bis zu 1000 V auch nach EN 61557 2/VDE 0413 2. Überdies lassen sich 2-Leiter Rlow Messungen mit 200 mA Prüfstrom nach EN 61557-4/VDE 0413-4 und – mit optionalem COIL Adapter – auch eine 1000 V-Stoßspannungsprüfung von Elektromaschinen auf Windungsschluss durchführen. Die 4-Leiter Milliohmmessung ermöglicht einen Bondingtest. Dabei wird die Ableitfähigkeit der Außenhaut durch Messung des Potentialausgleichs geprüft.

Das METRAHIT IM E DRIVE erfüllt die Anforderungen der Messkategorien CAT III (1000 V) und CAT IV (600 V). Auf seinem 3,5‘‘ TFT-Farbgrafik-Display werden Prüfabläufe, Messwerte und abrufbare Hilfetexte benutzerfreundlich dargestellt. Das Gerät ermöglicht die Programmierung eigener Prüfsequenzen und speichert bis zu 300.000 Messwerte mit Zeitstempel ab. Aktuelle Messergebnisse können mit nur einem Tastendruck drahtlos an die zum Lieferumfang gehörende Prüfsoftware IZYTRONIQ Business Starter übertragen werden.

Das Multimeter verfügt über Schnittstellen für Bluetooth und WLAN und kann mit optionalem Netzmodul um einen USB-Anschluss ergänzt werden. Die Versorgung im Mobilbetrieb übernimmt ein Lithium-Ionen-Akku mit Schnellwechselfunktion. Das Aufladen des Akkus erfolgt via Micro-USB.


Weitere Produktinformationen finden Sie hier »

Die Pressemitteilung steht Ihnen hier als Download zur Verfügung.

Wir über uns

Hier finden Sie unser Firmenprofil

Pressekontakt

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Christian Widder
Leiter Marketing Kommunikation

Telefon:+49 911/8602-572

Nachricht senden

Dialog, Infos und Aktionen: