• Gossen Metrawatt
  • Camille Bauer

Rechnersteuerbare Stromversorgungen mit hoher Zuverlässigkeit

Mit den rechnersteuerbaren KONSTANTERN der LABKON P-Serie stehen dem Anwender hochpräzise manuell- und fernbedienbare Gleichstromversorgungen für den Labor- und Systemeinsatz zur Verfügung.

Mit den rechnersteuerbaren KONSTANTERN der LABKON P-Serie stehen dem Anwender hochpräzise manuell- und fernbedienbare Gleichstromversorgungen für den Labor- und Systemeinsatz zur Verfügung.

Sie bieten gute dynamische Eigenschaften bei Sollwertwechseln und Lastsprüngen. Dabei können die Nennwerte durch die hohe Stabilität des Leistungsausgangs dauerhaft geliefert werden und lassen sich aufgrund der genauen digitalen Sollwertvorgabe jederzeit wiederholen. Hierdurch werden die Ergebnisse für den Anwender verlässlich reproduzierbar.

Der Anwender kann individuelle Gerätekonfigurationen im Setup-Speicher hinterlegen und bei Bedarf wieder aufrufen. Damit ist bei wiederkehrenden Prüfaufgaben ein zeitsparendes Einstellen des Gerätes möglich.

Eine RS232 steht serienmäßig zur Verfügung. USB bzw. GPIB (IEEE-488) Schnittstellen sind optional erhältlich. Weiterhin ist durch die Verwendung eines SCPI Befehlssatzes eine problemlose Einbindung in automatisierte Testsysteme möglich.

Die Nennleistungen von 500 W bzw. 800 W, mit einer Ausgangsspannung zwischen 35 V und 120 V und Strömen bis 22,5 A decken ein breites Anwendungsgebiet ab.

Weitere Produktinformationen finden Sie hier.

Wir über uns

Hier finden Sie unser Firmenprofil

Pressekontakt

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Christian Widder
Leiter Marketing Kommunikation

Telefon:+49 911/8602-572

Nachricht senden

Dialog, Infos und Aktionen: