• Gossen Metrawatt
  • Camille Bauer

Seminar GTT 3010

Rationelle Prüfungen im Gebäudemanagement gem. DGUV Vorschrift 3/TRBS, BetrSichV und DIN VDE Vorschriften mit dem SECUSTAR FM und der PS3

Termine

Aktuell keine Termine vorhanden. Sie können jedoch gerne eine individuelle Buchung anfragen.

Thema

Sie sind als Elektrofachkraft für die Geräteprüfung nach DIN VDE 0701-0702 verantwortlich. In diesem Seminar zeigen wir Ihnen praxisorientiert den Umgang mit den betreffenden Normen und den verwendeten Messgeräten. Dieses Wissen benötigen Sie als Sachkundenachweis für die TRBS-1203. Werden Sie Profi bei der Fehlersuche in der Geräteprüfung und bringen Sie uns für die Ausgestaltung des Seminars Ihre Fragen mit. Somit haben Sie den größten Nutzen.

Im Seminar werden die Prüfungen nach der Forderung der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) und der DGUV Vorschrift 3 ausführlich behandelt, sowie die entsprechenden Prüfabläufe nach DIN VDE 0701-0702 leicht verständlich vermittelt.

Den Schwerpunkt bildet der sichere Umgang mit den verwendeten Messgeräten, die für die Prüfungen benötigt werden.

Der Seminarteilnehmer soll nach dem Seminar in der Lage sein an Betriebsmitteln Gefahren zu erkennen, die Messungen normgerecht durchzuführen und die ermittelten  Messergebnisse richtig zu interpretieren. Daraus kann dann eine effiziente, rechtssichere Dokumentation erstellt werden.

Unsere Seminarreferenten sind alles langjährige Mitarbeiter im Hause GMC-I Messtechnik und sind erfahrene, praxiserprobte Elektrofachkräfte.

Lernziel

Es ist das Seminar-Ziel, dem Teilnehmer eine Übersicht über die geltenden Vorschriften zu geben, die daraus resultierenden Prüfmaßnahmen und die Prüffristen aufzuzeigen und ihn mit den erforderlichen Messungen vertraut zu machen, die für die Prüfungen benötigt werden.
Der Teilnehmer lernt am Beispiel "Wiederholungsprüfungen an ortsveränderlichen Betriebsmitteln" Lösungen kennen, wie sich in Verbindung mit dem SECUSTAR Prüfabläufe optimieren lassen.
 
Weiterhin, den Teilnehmer mit den Nutzungsmöglichkeiten der Anwendersoftware in Verbindung mit dem Prüfgerät SECUSTAR FM vertraut zu machen.
Der Teilnehmer speichert und überträgt die Messwerte auf einen PC, erstellt selbst Protokolle, Übersichtslisten oder Terminlisten, wie sie auch in der Praxis gefordert sind.
 

Zielgruppen

Das Seminar ist bestimmt für Fachkräfte, die vom Unternehmer mit der Organisation und Durchführung der Maßnahmen zur Einhaltung der gesetzlichen und betrieblichen Vorschriften beauftragt wurden.

Seminarinhalt

    • Die geltenden Gesetze, Verordnungen und Normen
    • Aufbau eines Facility Management Systems mit dem Prüfgerät SECUSTAR und der Software PS3
    • Erfassung der zu pflegenden Prüfobjekte
    • Durchführung von wiederkehrenden Prüfungen
    • Auswertung der Prüfungen
    • Einführung und Aufbau der Anwendersoftware PS3 
      - Dateneingabe
      - Datenabgleich zwischen PS3 und SECUSTAR FM+
      - Datenimport, Datenexport
      - Erstellen von Prüfprotokollen
      - Terminüberwachung / Terminlisten
      - Selektionen  
    • Umfangreiche praktische Übungen
      Die praktischen Übungen erfolgen in kleinen Gruppen. Jeder Teilnehmer führt die erforderlichen Übungen selbst durch. Jeder erlernt dabei die Handhabung aus "eigener Erfahrung".

Sie möchten eine Inhouse-Schulung?

Dann füllen Sie gleich unser Anfrageformular für ein Seminar in Ihrem Haus aus und wir erstellen Ihnen ein Angebot.

mehr

Seminarprogramm

Hier steht Ihnen unser aktuelles Seminarprogramm als Download zur Verfügung 

Dialog, Infos und Aktionen: