• Gossen Metrawatt
  • Camille Bauer

Seminar GTT 2011

Auffrischungschulung zu den Seminaren GTT1311 und GTT1411

Vielen Dank für Ihre Anmeldung. Sie erhalten nun innerhalb 1-2 Tagen eine automatische Bestätigungs-Mail an Ihre angegebene E-Mail-Adresse.

Seminaranmeldung

Hotelreserverierung
Hotelreserverierung
Hotelreserverierung

Datenschutz

Wir legen großen Wert auf den Datenschutz!
Lesen Sie hier mehr in unserer Datenschutzerklärung

Termine

Thema

Sie sind als Elektrofachkraft für die Geräteprüfung nach DIN VDE 0701-0702 verantwortlich. Der praxisorientierte Umgang mit den betreffenden Normen und den verwendeten Messgeräten ist Ihnen bekannt. Sie haben in den letzten 2 Jahren Wissen erworben welches dem Sachkundenachweis  nach TRBS-1203 dienlich ist. In der Schulung werden die Prüfungen nach der Forderung der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) und der DGUV Vorschrift 3 aktualisiert und wiederholt. Die entsprechenden Prüfabläufe nach DIN VDE 0701-0702 und ggf. relevante Produktnormen für die betriebliche Praxis benannt und ergänzende Prüfschritte erarbeitet.  

Den Schwerpunkt bildet der sichere Umgang mit den verwendeten Messgeräten, die für die Prüfungen benötigt werden.

Der Seminarteilnehmer soll nach dem Seminar in der Lage sein an Betriebsmitteln Gefahren zu erkennen, die Messungen normgerecht durchzuführen und die ermittelten  Messergebnisse richtig zu interpretieren. Daraus kann dann eine effiziente, rechtssichere Dokumentation erstellt werden.

Unsere Seminarreferenten sind alles langjährige Mitarbeiter im Hause GMC-I Messtechnik und sind erfahrene, praxiserprobte Elektrofachkräfte.

Lernziel

Es ist das Seminar-Ziel,  das vorhandene Wissen der Teilnehmer über geltenden Vorschriften, die Prüfmaßnahmen und die Prüffristen zu aktualisieren und ihn mit den erforderlichen Messungen vertraut zu machen, die für aktuelle Prüfungen benötigt werden.
Der Teilnehmer übt Lösungen anzuwenden, wie sich in Verbindung mit Prüfgeräten und Software Wiederholungsprüfungen und deren Dokumentation optimieren lassen.

Den Schwerpunkt bilden ortsveränderliche Betriebsmittel

Zielgruppen

Elektrofachkräfte, die für den Betrieb elektrischer Geräte Verantwortung tragen, sowie für Sicherheitsbeauftragte, die für die Prüfung elektrischer Anlagen und Geräte verantwortlich sind.

Seminarinhalt

    • Wiederholungsprüfungen nach DGUV Vorschrift 3, Betriebssicherheitsverordnung
    • Die geltenden Regeln der Technik (DIN VDE 0701-0702)
    • Messungen praxisgerecht vorbereiten und durchführen
    • Bidirektionalen Datenaustausch durchführen
    • Aufbau eines Prüfmanagement-Systems für Betriebsmittel
      in Verbindung mit dem Prüfgerät SECUTEST PRO und der Software IZYTRONIQ
    • Umfangreiche praktische Übungen

Sie möchten eine Inhouse-Schulung?

Dann füllen Sie gleich unser Anfrageformular für ein Seminar in Ihrem Haus aus und wir erstellen Ihnen ein Angebot.

mehr

Seminarprogramm

Hier steht Ihnen unser aktuelles Seminarprogramm als Download zur Verfügung 

Newsletter

Holen Sie sich die neuesten Infos ins E-Mail-Postfach – einfach und bequem per Newsletter »

Newsletter

Dialog, Infos und Aktionen: