• Gossen Metrawatt
  • Camille Bauer

PG629: PS3-Betrieb unter 64-Bit-Systemen und SQL-Migration

Gültig für PS3 Vers. 4.10 bis 9.10 - (Vers. 3 läuft nicht unter 64-Bit)

Allgemein gilt für den Betrieb von PS3 unter 64-Bit-Systemen:

  • ab Version 4.10 darf PS3 auf keinen Fall unter C:\Programme installiert werden, da die Windows-Sicherheitsanforderungen dafür zu hoch sind. Wählen Sie C:\PS3 oder ein anderes Verzeichnis, auf das der Benutzer vollen Zugriff hat.
  • Wenn die Datenbank mehr als ca. 5000 Objekte enthält, kann es zu Abstürzen im Betrieb von PS3 kommen. Bei langsamen PCs ist dies eher der Fall, als bei schnellen. In diesen Fällen muss auf die aktuelle Version 9.40 upgedatet werden.

Bei PS3 V9.40 mit der Datenbank auf dem lokalen PC ist zu beachten:

  • PS3 auf keinen Fall unter C:\Programme installieren, da die Windows­sicherheits­anforderungen dafür zu hoch sind. Wählen Sie C:\PS3 oder ein anderes Verzeichnis, auf das der Benutzer vollen Zugriff hat.
  • Die Version 9.40.0432 kann nicht unter 64-Bit verwendet werden. Führen Sie ein Update auf die aktuelle Version durch.
  • Der Dienst LHServer muss auch nach einem Update extra installiert werden, ein Mitstarten des Dienstes, wie unter 9.40.0432 ist nicht möglich.

PS3 mit größeren Datenbanken

  • Es muss eine SQL-Migration nach folgender Anleitung erfolgen. Verwendet werden können  folgene SQL-Server: 2008, 2008R2, 2012, 2014 und die Expressvarianten davon mit begrenzter Datenbank auf 10 GB

PS3  V9.40 mit Datenbank auf einem Netzlaufwerk:

  • Der Dienst LHServer muss auf einem Server installiert werden. Der Benutzer dieses Dienstes muss Adminrechte auf dem Server haben und Vollzugriff auf das Datenverzeichnis im Netzlaufwerk. (siehe auch FAQ PG628: Netzwerkbetrieb)
  • Es muss eine SQL-Migration nach folgender Anleitung erfolgen. Verwendet werden können  folgene SQL-Server: 2008, 2008R2, 2012, 2014 und die Expressvarianten davon mit begrenzter Datenbank auf 10 GB

Migration PS3 nach SQL für 64-Bit-Systeme

  • Installation SQL-Express 2008, 2008 R2, 2012 oder 2014
  • Migration PS3 nach SQL

Siehe beiliegende PDF-Anleitung

Dialog, Infos und Aktionen: