• Gossen Metrawatt
  • Camille Bauer

PG813: Wie kann der Prüfer geändert werden?

Wie kann der Prüfer geändert werden?

Der Prüfer, welcher im Prüfprotokoll aufgeführt wird, kann im Prüfgerät angelegt und gewählt werden.

Vor dem Messen sollte man sich vergewissern, dass der richtige Prüfer eingetragen ist.

 

Sollte der Prüfer falsch oder gar nicht ausgewählt worden sein, gibt es nachträglich die Möglichkeit den Prüfer beim Datenimport zu ändern.

 

Dies gilt für den Import:

  • Vom Prüfgerät (Direktimport)
  • Vom Prüfgerät als ".SECU-Datei"
  • aus einer XML-Datei

 

Hier gehen Sie bitte folgendermaßen vor: 

  • Wählen Sie beim Importieren die Option Auswahl in Importvorschau.
  • Filtern Sie die zu importierenden Daten.
  • Klicken Sie in der Aktionsleiste auf Prüfer ("Polizistensymbol").
  • Geben Sie einen Prüfer ein und bestätigen diesen.

 

 

Sollten die Daten bereits in der IZYTRONIQ vorhanden sein und es soll der Prüfer geändert, beachten Sie bitte folgende Schritte:

  • Exportieren Sie die gewünschten Daten im XML-Format.
  • Löschen Sie die Daten in der IZYTRONIQ (auch im Papierkorb).
  • Importieren Sie die Daten wie oben beschrieben.

 

 

Newsletter

Holen Sie sich die neuesten Infos ins E-Mail-Postfach – einfach und bequem per Newsletter »

Newsletter

Dialog, Infos und Aktionen: