• Gossen Metrawatt
  • Camille Bauer

EM202: Analogeingänge

Hat das System Analogeingänge, beispielsweise zur exakten Rückmeldung der Leistung, die abzuschaltende Verbraucher momentan ziehen ?

Werksseitig sind keine Analogausgänge integriert. Diese Funktion ist jedoch gegen Aufpreis realisierbar. Alternativ hierzu können auch Impulszähler zur Leistungsmessung von ausgewählten zu steuernden Betriebsmittel an freie Binäreingänge angeschlossen werden.

Analogeingänge: Hier gilt bezüglich des Systemaufbaus prinzipiell das selbe wie für die Analogausgänge! Werden im Rahmen der Lastoptimierung Analogeingänge benötigt (z.B. für Momentanleistungsbegrenzung, analoge Leistungsmessung von zu steuernden Betriebsmitteln), so setzen wir hier die Analogankopplungen BS401 (8 Spannungseingänge 230 V AC, 32 Stromeingänge 0...1A) oder BS403 (4 Spannungseingänge 230 V AC, 12 Stromeingänge 0..1A) zusätzlich ein. Pro Micro-System U1500 A0 bzw. pro Systemerweiterung U1500 A2 stehen somit maximal 32 Analogeingänge abzüglich der belegten Binäreingänge (eine Komponente kann maximal 32 Analog-/Binärsignale verwalten) zur Verfügung. Alternativ hierzu können auch Impulszähler zur Leistungsmessung von ausgewählten zu steuernden Betriebsmittel an freie Binäreingänge ange-schlossen werden.

Eine separate analoge Leistungsmessung ist nur dann angezeigt, wenn der Leistungsbedarf des zu steuernden Betriebsmittels extrem stark schwankt (größer +/- 20 %). Für solche Anwendungen wird die Bestimmung des Leistungsbeitrages für den entsprechenden Optimierungskanal werkseitig (auf Softwareebene) individuell konfiguriert und programmiert. Standardmäßig wird der Leistungsbeitrag des Betriebsmittels aus dem binären Laufrückmeldungssignal und der vorgegebenen mittleren Leistung dieses Betriebsmittels durch das System permanent berechnet; der Steueralgorithmus kompensiert hierbei aufgrund der Gesamtleistungsmessung Fehler bei der mittleren Leistung einzelner Betriebsmittel von ca. 20 %. Dies ist für 99 % aller angeschlossenen Betriebsmittel ausreichend, so dass auf eine analoge Leistungsmessung in der Regel verzichtet werden kann.

Dialog, Infos und Aktionen: