• Gossen Metrawatt
  • Camille Bauer

PROFiTEST PRCD

Vielen Dank für Ihr Interesse! Wir werden uns umgehend um Ihre Anfrage kümmern.

Artikelnummer: M512R

Adapter zur normgerechten Prüfung von PRCD Typ S und K durch Simulation von Fehlerfällen nach DIN VDE 0701-0702, DIN VDE 0661, DGUV Information 203-006 sowie Herstellerangaben.

Der PROFITEST PRCD ist ein Adapter zur normgerechten Prüfung von PRCD Typ S und K durch Simulation von Fehlerfällen nach DIN VDE 0701-0702, DIN VDE 0661, DGUV Information 203-006 sowie Herstellerangaben.
  • m512r-adap_profitestprcd_front_14029.jpg

Der Adapter PROFITEST PRCD macht Ihnen die Investitionsentscheidung leicht. Denn mit dem perfekt auf die Anforderungen zugeschnittene Zubehör können PRCD Typ S und K nach DIN VDE 0701-0702, DIN VDE 0661, DGUV Information 203-006 sowie Herstellerangaben schnell und sicher normkonform geprüft werden.

Ihre Vorteile

  • Prüfung von PRCDs Typ S und K nach DIN VDE 0701-0702, DGUV Information 203-006 (BGI / GUV-I 608) sowie Herstellerangaben
  • Geführter Prüfablauf im PROFITEST MXTRA sowie Speicherung der Funktionsprüfungen nach Prüfablauf
  • Prüfen mobiler Personenschutzschalter der Typen: PRCD-S (1-phasig/3-polig und 3-phasig/5-polig), PRCD-K (1-phasig/3-polig), PRCD 2-polig/3-polig
  • Funktions- bzw. Auslöseprüfung durch Simulation folgender Fehlerfälle: Unterbrechung, Leitertausch und PE an Phase
  • Messung des Schutzleiterstroms mit Zangenstromwandler als Zubehör
  • Messung von Schutzleiter- und Isolationswiderstand nach DIN VDE 0701-0702 mit dem PROFITEST MXTRA
  • Auslöseprüfung mit Nennfehlerstrom und Messung der Auslösezeit mit dem PROFITEST MXTRA
  • Bewertung und Protokollierung der einzelnen Prüfschritte mit dem PROFITEST MXTRA

Anwendungen

Prüfung der Wirksamkeit von Schutzmaßnahmen an mobilen Personenschutzschaltern des Handwerks (Baustellen), der Feuerwehr und des Katastrophenschutzes (THW)
  • Technische Merkmale

    Simulation folgender Fehlerfälle bei Netzversorgung eines PRCDs:

    • Vertauschte Adern
    • Ausfall einzelner Leiter (Unterspannungserkennung)
    • Fremdspannung auf dem Schutzleiter durch Aufschaltung der Phase auf den Schutzleiter PE-UEXT oder Berühren der Taste ON des einphasigen PRCDs mit der Sonde

    Beurteilung der Reaktion des PRCDs auf den jeweiligen Fehlerfall erfolgt rein optisch:

    • PRCD aktiv oder inaktiv (Signal-Lampe am PRCD)
    • Signalisierung der Fehlerfälle durch LEDs am Prüfadapter
  • Besonderheiten
    • Prüfen mobiler Personenschutzschalter der Typen: PRCD-S (1-phasig/3-polig und 3-phasig/5-polig), PRCD-K (1-phasig/3-polig), PRCD 2-polig/3-polig
    • Funktions- bzw. Auslöseprüfung durch Simulation folgender Fehlerfälle: Unterbrechung, Leitertausch und PE an Phase
    • Messung des Schutzleiterstroms mit Zangenstromwandler als Zubehör
    • Messung von Schutzleiter- und Isolationswiderstand nach DIN VDE 0701-0702 mit dem PROFITEST MXTRA
    • Auslöseprüfung mit Nennfehlerstrom und Messung der Auslösezeit mit dem PROFITEST MXTRA
    • Bewertung und Protokollierung der einzelnen Prüfschritte mit dem PROFITEST MXTRA

Download-Center

In unserem Download-Center finden Sie alle Dokumentationen aus dem Produktbereich in deutsch und englisch.

Weiterführende Themen

Kontakt

Sie haben Fragen zum Produkt, benötigen eine technische Information oder die aktuelle Lieferzeit? Unsere Vertriebsinnendienst hilft Ihnen gerne weiter!

Vertriebsinnendienst
Front-Office

Telefon:+49 911 8602-111

Nachricht senden

myGMC

Unter myGMC können Sie Ihr Produkt registrieren und erhalten aktuelle Informationen zu Firmware-Updates, Normänderungen und vieles mehr.

Dialog, Infos und Aktionen: