• Gossen Metrawatt
  • Camille Bauer

Vocatium 2016

„Traditionen soll man nicht brechen“ – erst recht nicht, wenn sich diese bewährt haben...

Seit nunmehr einigen Jahren wird die Metrawatt International-Gruppe durch unsere GMC-I Messtechnik GmbH und den Kollegen der Messtechnik Produktions GmbH (MTP) auf der „Vocatium“ Schülermesse in Nürnberg vertreten und das mit Erfolg – es wurden schon einige Auszubildende mittels dieser Veranstaltung angeworben, die heute wichtiger Bestandteil unserer Belegschaft sind.

Auch 2016 wurde wieder die Chance wahrgenommen, unser Unternehmen als Global Player im Bereich der Prüf-und Messtechnik zukünftigen, potentiellen Mitarbeitern vorzustellen.

Die zweitägige Messe fand am 13. und 14. Juli in der Meistersingerhalle Nürnberg statt – mit dabei waren rund 130 Aussteller (Unternehmen, Hochschulen, Fachschulen sowie Beratungsinstitutionen) und über 6000 Schüler verschiedener Schulen aus der Metropolregion Nürnberg.

Neben zahlreichen Spontanberatungen für interessierte Schüler, die an unserem Stand stehenblieben, hatten sich auch einige Schüler im Voraus zu Einzelgesprächen angemeldet, um sich speziell zu einem bestimmten Beruf zu informieren.

Während unser GMC-I Messtechnik Team zu dem Ausbildungsberuf „Industriekaufmann/-frau“ beriet, erteilte das MTP-Team interessierten Schülern Auskunft zur Ausbildung zum „Elektroniker  für Geräte und Systeme“.

Im bisherigen Bewerbungsprozess hinsichtlich der Auszubildendenstellen 2017, gingen bereits einige Bewerbungen von Gesprächsteilnehmern der „Vocatium“ ein.

Somit wird es auch nächstes Jahr wieder heißen: „Traditionen soll man nicht brechen“…

 

  • Der Messestand kurz vor dem Ansturm...
  • Interessierte Schüler bei den Einzelgesprächen...
  • MTP und GMC-I Messtechnik als ein Team

Kontakt Newsbereich

Kai Hennig

Werkstudent Personal

 

Telefon:

0911-8602-454

Email:

Kai.Hennig@gossenmetrawatt.com

Termine

Vocatium 2017

Datum: 11./12.07.2017

Ort: Meistersingerhalle Nürnberg

 

Parentum 2017

Datum: 20.10.2017

Ort: Stadthalle Fürth

Dialog, Infos und Aktionen: