• Gossen Metrawatt
  • Camille Bauer

Erfahrungsbericht Ausbildung: Jonathan

Jonathan

Auszubildender zum Industriekaufmann

Ausbildungsbeginn: 2015

 

So kam ich zu GMC-I Messtechnik:
Meine Schwester hat bei der Messtechnik schon ihre Ausbildung absolviert und immer positiv darüber gesprochen. Durch sie habe ich die GMC-I Messtechnik kennengelernt und mich daraufhin beworben. Nach meinem Realschulabschluss habe ich dann bei der Messtechnik eine Ausbildung zum Industriekaufmann angefangen.

Das mache ich bei GMC-I Messtechnik:
In unserer Ausbildung durchläuft man alle Abteilungen, um die verschiedenen Geschäftsprozesse der Firma kennenzulernen und zu verstehen. Ich arbeite zu 99% in einem Büro am PC und muss die jeweils abteilungsabhängigen Prozesse durchführen. Das geht von Anfragen an Lieferanten schicken, bis hin zu Kundenaufträge in die Unternehmenssoftware einstellen. Natürlich kommt hierbei der Kundenkontakt nicht zu knapp.

Darauf bin ich besonders stolz:
Dass ich gesonderte Aufgaben oder Projekte vom Abteilungsleiter übertragen bekomme, welche einen wichtigen Punkt in der Abteilungsplanung darstellen. (z.B. im Hinblick auf zukünftige Ausgaben)

Darum arbeite ich gerne bei GMC-I Messtechnik:
Mein Beruf ist sehr abwechslungsreich, da jeder Tag anders verläuft. Die Arbeit bei der GMC-I Messtechnik wird nie langweilig und die Arbeitsatmosphäre ist hervorragend.

WE ARE THERE

GMC-INSTRUMENTS Gruppe

Corporate Film

Hinweis zum Gendering

Zur besseren Lesbarkeit wird auf unserer Karriereseite nur die männliche Form verwendet. Die weibliche Form ist selbstverständlich immer mit eingeschlossen.

 

Dialog, Infos und Aktionen: